Get the Flash Player to see the video.
storymap Hotspot Hotspot Hotspot Hotspot Hotspot Hotspot Hotspot Hotspot Hotspot Hotspot Hotspot Hotspot Hotspot Hotspot Hotspot Hotspot Hotspot Hotspot Hotspot Hotspot Hotspot Hotspot Hotspot Hotspot Hotspot Hotspot Hotspot Hotspot Hotspot

morgen / Eine Stadtführung mit QR-Codes

Die O-Tour

QR-Code finden, scannen - Infos sammeln! ZOOM BERLIN hat zehn interessante Punkte auf der Oranienstraße mit QR-Codes markiert. Wer sie scannt, erfährt Wissenswertes zur O, das nicht in jedem Lexikon zu finden ist.

So geht's

Die O-Tour führt Euch zu zehn besonderen Orten auf der Oranienstraße. An diesen haben wir QR-Codes angebracht. Habt Ihr einen gefunden? Dann scannt ihn mit Eurem Smartphone ein. Er zeigt Euch interessante Fakten und spannende Geschichten von dem Ort, an dem Ihr ihn gerade gefunden habt. Und er weist Euch den Weg zum nächsten Punkt auf unserer O-Tour.
Was ist denn ein QR-Code?

Start der O-Tour

Los gehts auf der Oranienstraße 34. Die beliebte Bar "Luzia" hat eine interessante Geschichte!

Ein QR-Code ist ein quadratisches Musterelement, das mit einem Smartphone gescannt werden kann (zum Beispiel mit der App Scanlife). Hinter dem Code steckt ein Link zu einem Internetinhalt.

In unserem Fall sind das spannende Informationen zum jeweiligen Fundort und der Hinweis zum nächsten Schnipsel auf der Schnitzeljagd. Schaut Euch dazu einfach unser Video an.
Schon gewusst?

Der QR-Code wurde eigentlich zur Markierung von Baugruppen in der Logistik des Automobilkonzerns Toyota entwickelt.

Kommentare

comments powered by Disqus